Livestream powered by Tickets
Trainer

Albin Mauz

Beliebter Spaßvogel – mit großer Portion Knowhow.

Position:

Assistant Coach

Geburtsdatum:

11.07.1987

vorheriger Verein:

Kirchheim Knights

Albin Mauz (*11.07.1987) ist bereits seit vielen Jahren als Assistant Coach von Frenki Ignjatovic tätig. Für sein junges Alter also ein nicht zu verachtender Erfolg. In den vergangen Spielzeiten erleichterte der Deutsch-Philippine dem Headcoach in vielerlei Hinsicht die Arbeit: Er ist an der Seitenlinie Ignjatovics rechte Hand und erledigt viele kleine Dinge im Hintergrund. Kommunikativ, administrativ und organisatorisch.

Der in Ostfildern geborene Mauz machte nach der Schule eine Ausbildung bei Festo (Steuerungs- und Automatisierungstechnik) im Informatiksektor. Erst dann wechselte er aktiv als Trainer zum Basketball. Mittlerweile setzt er voll auf diese Karte. Trotz oder gerade wegen ihrer jahrelangen Zusammenarbeit nehmen beide, Ignjatovic und Mauz, kein Blatt vor den Mund und halten sich keinesfalls zurück. Die Folge ist kein Dauerstreit, sondern eine sich gegenseitig befruchtende Zusammenarbeit.

Während vor einigen Jahren bei Mauz lediglich eine vage Idee bestand, als Headcoach an der Seitenlinie aktiv zu werden, ist dies bereits seit einem Jahr Realität. Der 30-Jährige ist für die Geschicke des USC Heidelberg II in der Regionalliga verantwortlich. Und sprüht vor Esprit.