MLP Academics Heidelberg

go school

Academics go School: Together we Play, learn and fun.

go school

Holen Sie sich die Profis an Ihre Schule!

Mit unserem Projekt ACADEMICS GO SCHOOL möchten wir allen Schülerinnen und Schülern unsere Faszination für den Basketball näherbringen und unsere Leidenschaft mit ihnen teilen. Im Mittelpunkt steht der gemeinsame Spaß am Sport und die Entwicklung von Teamgeist und FairPlay. Dabei legen wir viel Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander.

Wie läuft das Projekt ab?

Spieler und/oder Trainer der Academics kommen zu Euch in die Schule und gestalten den Sport- und Unterricht mit. Geben Euch eine Basketballstunde von Profis für Schüler! Dabei zeigen unsere Profis Tricks und geben Tips. Besonders ist, das wir den Unterricht (Training) bilingual durchführen können, da wir auch ausländische Spieler in unseren Reihen haben. Das Projekt endet damit, dass die Schüler zu einem Heimspiel der MLP Academics eingeladen werden. Ein absolutes Highlight für alle im Schuljahr!

Wir sind sehr bestrebt längerfristige Kooperationen mit den interessierten Schulen einzugehen.

Hier erhalten Sie einen Einblick in das Projekt ACADEMICS GO SCHOOL an der Thomas-Morus-Realschule.

Weitere Details

Projektbeschreibung

  • komme ins Gespräch mit unseren Profis, Leistungsspieler und Funktionären (auch bilingual)
  • erlebe Basketball-Profis hautnah, sie kommen aus der ganzen Welt
  • Vorstellung modernster Trainingsmethoden und/oder neuer Basketball-Trends, zum Mitmachen und ausprobieren (trainieren wie die Profis)
  • Mitmach und Bewegungsspiele für Mädchen und Jungen in zahlreichen Variationen
  • Gemeinsam gestalten wir den Weg zu Teamwork, Fair Play und gegen Rassismus

Zielsetzungen

  • den Spaß am „Basketball“ & Sport vermitteln
  • Kinder und Jugendliche bewegen und motivieren (nicht nur im Sportunterricht)
  • Auseinandersetzen mit Fragen zu sportlichen Ausbildungswegen und sozialrelevanten Themenbereichen (Karriere, Internationalität und Wertevorstellungen)
  • Förderung von Bi- & Multilingualität (Basektball spricht Englisch)
  • Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen schaffen
  • Anregungen zu gemeinsamen Spiel- und Sportaktivitäten geben
  • Schaffung eines erleichterten Zugangs zu bereits bestehenden Vereinsstrukturen

Mögliche Veranstaltungsabläufe

  1. aktiver Sportunterricht von unseren Profis (mit Trainingsvorführungen, Regelkunde, Einzel-und Gruppenübungen, Turnierspielen, weitere attraktive Bewegungsspiele)
  2. Profis zum Anfassen (Frage-, Antwort und Autogrammstunde, bilingual, auch außerhalb des Sportunterrichts)
  3. gemeinsame Aktivitäten (u.a. Sport & Medien – Schüler berichten, Schul-Cups – professionell organisieren, Bundesliga-Spieltag – gemeinsam gestalten, Sport-Camp – von Schülern für Schüler)
  4. Diskussionsrunden (Frage & Antwort) mit unseren Profis, Leistungsspieler und Funktionären zu aktuellen & relevanten Themen (Karriere, Berufswahl, Zielorientierung, Sport, Wirtschaft und Soziales…)
  5. Einladung und Organisation von Ausflügen zu Heimspielen unseres Bundesliga-Teams

Voraussetzungen (je nach Veranstaltungsart):

  • mindestens 25 Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 18 Jahren
  • Institution/Organisation ist in der Metropolregion Rhein-Neckar ansässig
  • geeignete Sportanlagen (möglichst Sporthallen mit mehreren Körben)
  • geeignete Räumlichkeiten für eine „Podiums“-Diskussion (Sporthalle, Aula, Pausenhalle mit Platz für alle Schüler-/innen)
  • Ansprechpartner für organisatorische und technische Fragen
  • Mindestens 1-2 freiwillige Helfer (Lehrkräfte /Eltern / ältere Schülerinnen und Schüler) zur begleitenden Betreuung
  • max. 20 km Entfernung

Auch andere Institutionen/Organisationen können bei Interesse gern mit uns Kontakt aufnehmen.

Wie kommt unser Team an Eure Schule?

Bitte das Formular auf der rechten Seite ausfüllen. 

Wir werden uns zeitnah mit euch in Verbindung setzen.

Wir freuen uns auf Euch!

TOGETHER WE PLAY, LEARN and FUN

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name Ansprechpartner*
Adresse*