20. August 2021

Nachhaltige Mobilität dank Autohaus Doll

Die MLP Academics setzen auf ein weiteres Jahr Nachhaltigkeit mit dem Autohaus Doll und verlängern ihre Partnerschaft in das 4. Jahr. Der Silberpartner, um Geschäftsführer Rainer Doll, stattet die Spieler mit den unterschiedlichsten Modellen der großen Produktpalette aus.

Vergangenen Mittwoch (11.08.2021) erhielten die Spieler der MLP Academics Heidelberg ihre neuen Fahrzeuge für die kommende Saison. Die Übergabe der Neuwagen fand im Autohaus in Weinheim statt. Passend zum Saisonstart prangt das neue Logo der MLP Academics Heidelberg auf der Motorhaube. „Ich freue mich sehr, dass die Familie Doll uns als Partner ein weiteres Jahr unterstützt, denn speziell mit Rainer Doll haben wir einen sehr engagierten und zuverlässigen Partner an unserer Seite. Zusammen haben wir schon viele Siege eingefahren und wollen daran auch kommende Saison anknüpfen,“ so Matthias Lautenschläger, Geschäftsführer der MLP Academics Heidelberg.

Brekkott Chapman freut sich über sein neues Auto

Die MLP Academics setzen dieses Jahr mit der Partnerschaft auf Konstanz und Nachhaltigkeit. Die Spieler wurden unter anderem mit den Modellen Kia Ceed und Kia XCeed ausgestattet.
„Die Autos sind für meine Größe wirklich angenehm zu fahren und sind pure Fahrfreude. Das große Display in meinem Kia Ceed macht das Steuern der technologischen Elemente wirklich einfach. Auch auf der Autobahn macht das Auto keine schlechte Figur,“ so der Neuzugang Max Ugrai über sein Auto.

Ein Statement in Punkto Nachhaltigkeit setzt das Autohaus Doll mit ihren Elektrofahrzeugen u.a. den Kia XCeed Plug- in Hybrid. Für die Pendler Headcoach Branislav Ignjatovic und Kapitän Phillipp Heyden ein großer Vorteil, denn die Großräumigen Hightech- Autos sind speziell für die Strecke zwischen Training und zu Hause sehr komfortable. Sie können die Autos bequem an der Haushaltssteckdose in nur ca. 165 Minuten wieder auf 100% aufladen.

Unser Kapitän Phillipp Heyden am Steuer
Das Autohaus Doll

Seit 1993 ist das Autohaus Doll Vertragshändler von Kia in Deutschland. Mit dem Umzug in die Thaddenstraße 11 im Gewerbegebiet Mult in Weinheim entstand im Jahr 1997 das heutige Autohaus Rainer Doll. Hier arbeiten alle Mitarbeiter gemeinsam daran, unseren Service immer und konsequent an Ihren Wünschen und Vorstellungen auszurichten.