Livestream powered by Tickets
21. September 2012

MLP USC BasCats eröffnen Zweitligasaison

Im Auftaktspiel der zweiten Bundesliga Süd kommt es direkt zum Derby in Viernheim. Am Samstag, 22.09. um 14 Uhr treffen sich der amtierende Vizemeister aus Viernheim und Play-Off-Kanidat MLP BasCats USC Heidelberg zum Saisoneröffnungsspiel in der Waldsporthalle in Viernheim.
Nach einer kurzen aber intensiven Vorbereitung, die laut Aussage von Headcoach Dennis Czygan noch nicht 100% abgeschlossen ist, treffen die USC-Damen am ersten Spieltag direkt wieder auf das Team aus Viernheim. In der vergangenen Saison patzten die jungen USC’lerinnen noch am selben Ort mit einer empfindlichen Autaktpleite. In diesem Jahr soll es anders laufen. Das Team will von Anfang an wieder die Play-Off-Ambitionen unterstreichen und mit Vollgas in die Saison starten.
Die beiden neuen Amerikanerinnen Young und Carlson sind mittlerweile bestens integriert und der bisherige Kern hat einen großen Schritt vorwärts gemacht. Die Zuschauer dürfen sich morgen auf eine schnelle und offensivstarke Partie freuen. Beide Teams können punkten und die jeweilige erste Fünf ist bärenstark. „Wir müssen dahin kommen, dass wir den Trumpf unserer tiefen Bank ausspielen können. Ich erwarte, dass die fünf auf dem Feld sich zerreißen und die, die dann im Wechsel raufkommen mindestens genauso Gas geben. Wer das nicht schafft wird in den kommenden Wochen ein Problem bekommen.“: so Headcoach Dennis Czygan.
Morgen soll der erste Auftaktsieg her, um dann mit viel Selberstvertrauen am 3. Oktober in Würzburg die erste Pokalrunde zu bestreiten.