26. September 2013

MLP-Cracks beim Familiensporttag

Am vergangenen Sonntag, den 22. September fand in der Sporthalle der Grundschule Emmertsgrund ein Familientag ganz im Zeichen des Basketballs statt. Das Medienzentrum und HeidelBerg-Café luden zu einem Sportprogramm mit zwei Spielern der MLP Academics ein.

Robert Thurman und Niklas Würzner zeigten dem begeisterten Nachwuchs ihre Tipps und Tricks. Ein kleines Match durfte natürlich auch nicht fehlen.
Auch für die „Zocker“ war etwas geboten. So duellierten sich im Medienzentrum einige junge Gäste beim Videospiel „NBA 2k13“ an der Konsole. Für die Gewinner winkten dreimal zwei Tickets für ein Heimspiel der MLP Academics in der ProA.
Anschließend sorgte eine Dokumentation über die weltberühmte amerikanische Basketball-Showgruppe „Harlem Globetrotters“ für Staunen beim Basketball-Nachwuchs.
Das HeidelBERG-Café versorgte über den gesamten Tag die Teilnehmer mit Getränken und Speisen zu familienfreundlichen Preisen.
Für die Veranstaltung zeichneten sich neben Stephan Peters, Leiter des Marketing der MLP Academics, Maren Baumann, frühere Praktikantin im Bereich „soziales Engagement“ bei den MLP Academics, Joachim Ritter vom Jugendzentrum Emmertsgrund und Ingo Smolka vom Boxberger Jugendzentrum „Holzwurm“ verantwortlich.