23. September 2013

Jetzt kann es losgehen

Die MLP Academics haben am Sonntag auch Spiel zwei in Glasgow gewonnen. Gegen den Gastgeber lautete der Endstand 62:65 pro Academics.

Knappe Angelegenheit

Das abschließende Spiel der Schottland-Reise gegen Gasteber Glasgow Rocks verlief durchweg sehr knapp. 12:14 stand es nach dem ersten Viertel, zur Hälfte führten die Academics beim 29:30 mit dem kleinstmöglichen Vorsprung. Erst zum Ende des dritten Viertels war die Führung etwas klarer – 43:50. Doch Glasgow wollte sich damit nicht zufrieden geben und arbeitete sich wieder heran. Die Academics ließen sich jedoch nicht mehr überrumpeln und brachten den Sie schlussendlich nach Hause. Shy Ely überzeugte mit 21 Punkten, weiterhin standen bei Nico Admaczak (13) und Michael Jost (12) „double digit“ zu Buche.

Erfolgreiche Vorbereitung

Die Zeit der Vorbereitung ist abgeschlossen. Ab jetzt gilt die volle Konzentration der Auftaktparite am 29. Septmeber gegen die BV Chemnitz.
In acht Spielen gingen die Academics fünf Mal als Sieger vom Court. Das eigene Turnier wurde gewonnen, zudem gab es zwei Siege in Glasgow und einen Sieg, sowie ein Unentschieden beim Turnier im luxemburgsichen Bertrange. Die beiden Niederlagen setzte es gegen die BBL-Teams Fraport Skyliners und zum Season Opening gegen den FC Bayern München Basketball.
Ergebnistechnisch also eine ordentliche Pre-Season. Doch es wird Zeit, dass es endlich losgeht.

 DAUERKARTEN & TICKETS JETZT HIER FÜR UNSERE HEIMSPIELE ONLINE BUCHEN!

-TOGETHER WE PLAY-