17. September 2021

Erfolgreicher Lehrgang für die Heidelberger JBBL-Mannschaft an der Sportschule Steinbach

Text von Alexander Schönhals/Dominik Daub

Nach einem sehr erfolgreichen Turnier in Düsseldorf hat das JBBL Team des USC Heidelberg ein vier­tä­giges Camp im Sportzentrum Nord in Heidelberg absolviert. Vormittags standen Regenerations- und Koordinationstraining im Freien auf dem Programm, während am Nachmittag vorwiegend im spielerischen und mannschaftstaktischen Bereich gearbeitet wurde.  

Am Freitag (10.09.2021) brach die Mannschaft zum Trainingslehrgang an die Südbadische Sportschule Steinbach auf. In drei Trainingseinheiten und zwei Testspielen gegen die SG Südwest-Auswahl des Jahrgangs 2007, arbeitete man intensiv an defensiven Schwerpunkten, sodass sich in Hinblick auf die Saison 2021/2022 erste gute spielerische Tendenzen beobachten ließen.

Das Team um Headcoach Alexander Schönhals startete mit leichten Schwierigkeiten ins erste Siel. Viele verworfene Bälle, zu viele Ballverluste gegen eine aggressive gegnerische Verteidigung und einige Verletzungen führten zu einer Niederlage mit 53:75 im ersten Spiel. Dennoch konnten alle mitgereisten Spieler eingesetzt werden und wertvolle Erfahrungen sammeln. Am Samstag wurden die Fehler des vorhergegangenen Spiels in zwei Trainingseinheiten aufgearbeitet. In einem Teammeeting wurden neben Video- Analysen und taktischer Spielplanung zusätzlich „soft skills“ und mentale Faktoren wie Körpersprache, Motivation und Zielsetzung thematisiert und untersucht. Die praktische und feuchtfröhliche Umsetzung dessen erfolgte am Abend bei einer gemeinschaftlichen Runde Wasser-Rugby im Hallenbad der Sportschule.

Die intensiven Maßnahmen zeigten im zweiten Spiel eine unmittelbare Wirkung. Von Anfang an prägten die Heidelberger das Spiel durch ein hohes Tempo und eine aggressive Verteidigung. Insbesondere in der zweiten Hälfte konnte die Mannschaft die Anweisungen der Trainer gut umsetzen und das taktische Konzept deutlicher verfolgen. Wie erfolgreich der Lehrgang für die Heidelberger JBBL- Mannschaft war, zeigte sich im verdienten 57:46 Sieg.

Die Gesamtbilanz des Lehrgangs fällt somit absolut positiv aus und ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zum Saisonauftakt ist genommen.

Das Foto zeigt:

v.l.n.r. M. Wöhler, L. Mitschke, N. Gorning, L. Soady, S. Jones, M. Schneider (TSV Wieblingen); J. Moritz, Alessio Lichter (HTV), D. Aruna, O. Rouimyte (SG Kirchheim), L. Krell, Head Coach: Alexander Schönhals und Assisten-Coach Dominik Daub