Livestream powered by Tickets
2. April 2019

Die 22 verlängert bis ‘22

Die MLP Academics Heidelberg können vor dem Start der Playoffs weitere tolle Nachrichten verbreiten. Der Vertrag mit Kapitän Phillipp Heyden, der von der Michael Reichert Steuerberatung präsentiert wird, wurde frühzeitig bis 2022 verlängert. Der 30-jährige Center wird somit auch in den kommenden drei Spielzeiten ein entscheidender Eckpfeiler im Team der Heidelberger sein.

Als Phillipp Heyden im vergangenen Mai wieder bei den Academics unterschrieb, konnte man sich bereits denken, dass Heyden dieses Mal länger als nur für eine Saison in Heidelberg bleiben würde. So unterschrieb Heyden gleich für 2 Spielzeiten bis 2020. Dass er seinen Vertrag nun bis 2022 verlängert, ist auch als Auszeichnung für die gute Arbeit der MLP Academics Heidelberg der letzten Jahre zu sehen.

Mit 12,4 Punkten und 5,4 Rebounds pro Spiel ist Heyden einer der Erfolgsgaranten für die starke Hauptrunde der Heidelberger. Als Kapitän geht er auf dem Parkett stets voraus und macht seine Mitspieler besser. Mit seiner BBL-Erfahrung konnte Heyden vor allem auch jungen Spielern viele Tipps mit auf den Weg geben.

Phillipp Heyden sagt selbst zu seiner Verlängerung: “Ich möchte mich bei vielen Leuten bedanken. Zunächst bei meiner Frau, die mir stets den Rücken frei hält und mir somit ermöglicht, gute Leistungen aufs Parkett zu bringen. Dazu danke ich allen meinen Mitspielern, die einen großen Anteil daran haben, dass wir in diesem Jahr so erfolgreich spielen und die es mir ermöglichen, mein Amt als Kapitän bestmöglich auszufüllen. Gleiches gilt natürlich für Coach Frenki, der mir immer das Vertrauen schenkt und auch vor und nach den Spielen immer für einen da ist. Einen ganz besonderen Dank geht aber natürlich an Matthias und die Gesellschafter. Es ist sehr ungewöhnlich, dass ein Verein so einen langen Vertrag ausstellt. Es zeigt mir einfach, dass sie mir vertrauen, und ich werde in den nächsten Jahren versuchen, das Vertrauen auf dem Court voll und ganz zurückzuzahlen.”

Wichtig ist für Phillipp Heyden auch die medizinische Abteilung, die auf “Bundesliga-Niveau” agiere. Es gibt einem als Spieler ein sehr gutes Gefühl wenn man weiß, dass man bestens auf die Spiele vorbereitet wird und auch nach den Spielen in den besten Händen aufgehoben ist.

Auch Headcoach Branislav Ignjatovic freut sich sehr über die Vertragsverlängerung: “Ich freue mich sehr für Phillipp und seine Familie. Es ist eine Bestätigung dafür, dass sich der Verein in die richtige Richtung entwickelt. Wir hoffen, dass Phillipp hier gesund bleiben kann, damit man mit ihm im Team noch große Erfolge feiern kann.”

Wir wünschen Phillipp viel Glück für die kommenden 3 Jahre bei den MLP Academics Heidelberg und hoffen, dass wir noch viele einzigartige Momente gemeinsam erleben können.

Text: Yannik Barwig

Foto: Thomas Disqué