7. Januar 2014

Anthony Hill kommt zu den Academics

Anthony Hill ist nun endgültig ein Heidelberger. Der Big Man verstärkt die MLP Academics für die restliche Spielzeit.

Frische Kraft für die großen Positionen

Der 2,04-Meter große Mann schließt die Lücke auf den großen Positionen. Er erweitert damit die Rotation und bringt wieder mehr Tiefe in den Kader von Coach Tony Garbelotto. Der europaerfahrene Hill wird die MLP Academics zunächst bis zum Saisonende verstärken.

Starke Leistung in der NCCA

Für die Wisconsin Milwaukee Panthers bestritt Hill vier Jahre, davon drei Saisons als Starter. In seiner letzten Saison in der USA scorte er durchschnittlich 15,3 Punkte pro Spiel und griff sich 6,6 Rebounds und bewies auch seine Fähigkeiten von der Dreierlinie. In Heidelberg soll Hill aber vorwiegend im Low Post agieren.

Letzte Station in Frankreich

Seine erste Station in Europa führte den 26-jährigen zunächst nach Porto, kurze Zeit später nach Barreirense. In der 1. portugiesischen Liga wurde er als Center of the Year ausgezeichnet. Ebenso gelang ihm die Berufung in das All-Star-Team der Liga.
In der vergangenen Saison war Hill in Frankreich auf dem Parkett zu finden. Für Angers BC war er in 29 Spielen aktiv und avancierte zum zweitbesten Scorer der Liga (17,2 PpG) und kam auf 6,8 Rebounds pro Partie.
Die MLP Academics Heidelberg sind seine vierte Station in Europa.

Together we Play!