18. November 2021

2G Regel nun auch in Baden-Württemberg

Aufgrund der stark angestiegenen Inzidenzen und der hohen Auslastung der Intensivbetten hat das Land Baden-Württemberg vor gut zwei Wochen bereits die „Warnstufe“ ausgerufen – damit verbunden war die 3G Plus- Regel, verpflichtend zu allen Heimspielen der MLP Academics Heidelberg. Diese „Warnstufe“ wird ab dem heutigen Mittwoch, 17. November 2021 von der sogenannten „Alarmstufe“ abgelöst. Dies betrifft auch alle Besuche der MLP Academics Heidelberg im SNP Dome, bei denen bis auf Weiteres die 2G- Regel (geimpft und genesen) gilt, ein negatives PCR-Testergebnis ist demnach nicht mehr ausreichend.

Ausgenommen von der oben genannten 2G-Regel:

    • Kinder bis einschließlich 5 Jahre
    • Grundschüler*innen
    • Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums
    • Schüler*innen einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (regelmäßige Testung in der Schule); hier ist ein Schülerausweis erforderlich.
    • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
    • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
    • Schwangere und Stillende (negativer Antigen-Test erforderlich)

Ausführliche Informationen können Sie der Pressemitteilung des Landes Baden- Württemberg entnehmen.