Tickets
bestellen
27. November 2017

Klub-Ergebnisdienst KW 47

 Damen I: DBBL, Rutronik Stars Keltern vs. AXSE BasCats Heidelberg 109:79

(31:21/32:25/26:16/20:17)

Dass die Siegchance in Keltern äußerst gering sei, war den AXSE BasCats bereits im Vorfeld der Partie bewusst gewesen. Eine 79:109-Klatsche hätte es dann aber doch nicht sein müssen. Denn diese hat die Stimmung beim Aufsteiger nicht gerade verbessert. Die Ausgangslage für die kommenden Spiele bleibt dennoch gleich. Die Heimpartien gegen Halle und Göttingen sollten erfolgreich gestaltet werden, um weiterhin im Kampf um den Klassenerhalt ein Wörtchen mitreden zu können. Der ausführliche Spielbericht.

Next up: Heidelberg vs. Halle, Sonntag, 02.12.17, 17:30 Uhr.

Herren I: ProA, Baunach Young Pikes vs. MLP Academics Heidelberg 83:73

(15:21/28:13/22:20/18:19)

Enttäuschung und Frust sind sicherlich zwei Worte, welche die Mimik aller Beteiligten nach der Auswärtspartie in Baunach beschreiben. Die Niederlage beim bisher sieglosen Tabellenschlusslicht aus Baunach schmerzt. Zum einen, weil Heidelberg die Siegchance leichtfertig herschenkte. Zum anderen, weil das Team sich damit unnötig unter Druck setzt. Nun muss es im Auswärtsspiel gegen Ulm schon fast mit dem Sieg klappen. Doch dies wird alles andere als leicht. Der ausführliche Spielbericht.

Next up: Heidelberg @ Ulm, Freitag, 01.12.17, 19:00 Uhr.

Damen II: Regionalliga Baden-Württemberg, BSG Basket Ludwigsburg vs. USC Heidelberg II 52:67

Next up: Heidelberg vs. Basket Ladies Kurpfalz, Samstag, 02.12.17, 14:00 Uhr.

Herren II: Regionalliga Baden-Württemberg, TV 89 Zuffenhausen vs. USC Heidelberg II 69:83

Next up: Heidelberg vs. Ludwigsburg, Samstag, 02.12.17, 20:00 Uhr.

Damen III: Oberliga Baden, SSC Karlsruhe vs. USC Heidelberg III 65:49

Next up: Heidelberg vs. Schwetzingen, Sonntag, 03.12.17, 17:30 Uhr.

Herren III: Landesliga Rhein-Neckar, TV Sinsheim vs. USC Heidelberg III 82:81 n.V.

Next up: Heidelberg vs. Heidelberg (HTV), Sonntag, 03.12.17, 13:30 Uhr.

WNBL: Gruppe Süd, spielfrei

Next up: Basket Girls @ Schifferstadt, Sonntag, 03.12.17, 12:00 Uhr.

JBBL: Relegation 3, Junior Baskets Rhein-Neckar vs. TSV Bayer 04 Leverkusen 92:70  

Next up: Junior Baskets @ Köln, Sonntag, 03.12.17, 14:30 Uhr.

Foto: Jakob Dillschneider erhielt gegen Leverkusen wie gewohnt viel Spielzeit – obwohl der 15-Jährige offensiv glücklos agierte (Trefferquote 16,7 %) reichte es für die Junior Baskets zum Sieg. Unter anderem Jonas Ihle (42 Punkte) überragte. Foto: Reiner Herbold. 

U18 weiblich: U18w Landesliga, USC Heidelberg vs. TSV Wieblingen 83:27

Next up: Heidelberg @ Sandhausen/Walldorf, Dienstag, 05.12.17, 18:45 Uhr.

U18 männlich: U18 JOL Baden, USC Freiburg vs. USC Heidelberg n.n.

Next up: Heidelberg @ Karlsruhe, Samstag, 02.12.17, 14:00 Uhr.

U16 weiblich: U16 JRL Baden-Württemberg, RegioTeam Stuttgart BASKETBALL AID 7 vs. USC Heidelberg 58:41

Next up: Heidelberg @ Tübingen, Samstag, 02.12.17, 16:45 Uhr.

U16 männlich: U16 JOL Baden, USC Heidelberg vs. TSV Wieblingen 69:52

Next up: Heidelberg @ Freiburg, Sonntag, 03.12.17, 13:00 Uhr.

U14 weiblich: U14 JRL Baden-Württemberg, spielfrei

Next up: Heidelberg @ Stuttgart, Samstag, 02.12.17, 10:00 Uhr.

U14 männlich: U14 JOL Baden, spielfrei

Next up: Heidelberg @Wieblingen, Sonntag, 03.12.17, 12:45 Uhr.

U12 mix: U12 mix, Vorrunde Gruppe 1, BG TSV Viernheim / TSG Weinheim vs. USC Heidelberg 71:56

Next up: Heidelberg @ Heidelberg-Kirchheim, Sonntag, 10.12.17, 14:00 Uhr.

Nice to know

Auch an diesem Wochenende war USC-Urgestein Alexander Schönhals nicht nur als Trainer der Junior Baskets Rhein-Neckar, sondern erneut in seiner Aufgabe als Verbandstrainer aktiv. Schönhals war Teil des Trainerteams, welches den Jahrgang 2004 in der Landessportschule Steinbach bei dessen Lehrgang betreute.