Livestream Tickets
12. Januar 2018

Junior Baskets: Letzte Chance auf die Playoffs

Die Junior Baskets Rhein-Neckar laufen am Sonntag erstmals im Jahr 2018 in der Kurpfalz auf. Das Heimspiel gegen Düsseldorf entscheidet, ob das Team noch ein Wörtchen um die Playoffs mitreden kann – oder ob es endgültig Richtung Playdowns blicken muss.

Der Playoff-Zug schien für die Junior Baskets Rhein-Neckar eigentlich schon lange abgefahren: Die Duelle gegen die Konkurrenz auf Augenhöhe wurden weitestgehend verloren und der ein oder andere Überraschungserfolg verpasst, sodass die Kurpfälzer im Mittelfeld der Relegationsgruppe drei rangier(t)en. Doch es gibt sie tatsächlich noch eine Chance.

Denn nachdem sich die Mannschaft von Headcoach Alexander Schönhals weder gegen Trier noch in Bayreuth einen Ausrutscher erlaubte und gleichzeitig das nordrhein-westfälische Trio sich gegenseitig die Punkte wegnahm, ist man nun wieder dran. Zwar rangieren die Junior Baskets „nur“ auf Tabellenplatz fünf, doch der Rückstand auf den zweiten Rang beträgt lediglich einen Sieg. Da in den kommenden drei Wochen die Rückspiele gegen Düsseldorf, Leverkusen und Köln auf dem Programm stehen, ist das Erreichen der Postseason also tatsächlich aus eigener Kraft zu realisieren.

Foto: Neues Jahr, neues Glück: Tilman Eckert hat ein ausgezeichnetes „Händchen“, konnte seine Wurfqualitäteen in den vergangenen Wochen aber nicht gewinnbringend einsetzen. Der Neustart zum Jahreswechsel soll auch bei ihm wieder frische Kräfte freisetzen. Foto: Reiner Herbold.

Aufgrund des eigenen Rückstandes und den erwartbaren Siegen der Konkurrenz gegen die Teams am Tabellenende sind jedoch wahrscheinlich drei Siege aus den drei direkten Duellen nötig, um diese unerwartete Gelegenheit beim Schopfe packen zu können.

Das Vertrauen auf die eigenen Stärken ist dabei durchaus angebracht, denn obwohl mit Düsseldorf am Sonntag ein Team in den OSP kommt, welches das Hinspiel erfolgreich für sich gestaltete, ist der Abstand zwischen beiden Mannschaften gering. Mit einer Differenz von lediglich vier Punkten entschieden die ART Giants das erste Aufeinandertreffen Mitte November (86:82) zu ihren Gunsten.

Kleinigkeiten werden also wohl auch das Rückspiel entscheiden – und die Junior Baskets vertrauen darauf, dass sie in eigener Halle die geringere Anzahl an Fehlern machen werden.

Infos:

Junior Baskets Rhein-Neckar vs. ART Giants Düsseldorf

Sonntag 14.01.2018, Tip-Off 15:30 Uhr, ISSW alt, Im Neuenheimer Feld 700, 69120 Heidelberg