Tickets
kaufen
2. September 2017

Ex-Duo kehrt mit Tübingen in den OSP zurück

Die MLP Academics Heidelberg testen am Sonntag gegen die WALTER Tigers Tübingen. Im Spiel gegen den schwäbischen Bundesligisten gibt es ein Wiedersehen mit Phillipp Heyden und Adrian Lind. Das Testspiel ist öffentlich.

MLP Academics Heidelberg vs. WALTER Tiges Tübingen

Nach zwei gefälligen Testspielauftritten gegen Teams aus der ProB (Dresden und Coburg) ist der dritte Testspielgegner der MLP Academics eine etablierte Größe im deutschen Oberhaus. Die WALTER Tiger Tübingen spielen seit dem Aufstieg im Jahr 2004 durchgängig in der easyCredit Basketball-Bundesliga und wollen, nach einigen Jahren des Abstiegskampfes, in der kommenden Saison die Playoffs angreifen. Hierfür wurde der Kader in der abgelaufenen Offseason beisammen gehalten und weiter verstärkt. Neben Jared Jordan, Barry Stewart und Ryan Brooks befinden sich gleich zwei ehemalige Heidelberger im Aufgebot von Tyron McCoy: Phillipp Heyden und Adrian Lind. Der 22-Jährige spielte in der Saison 13/14 in der Kurpfalz, Heyden bekanntlich in der vergangenen Spielzeit.

Fans der MLP Academics – und auch alle Schwaben, welche sich auf einen eintägigen Ausflug nach Heidelberg machen – haben, wie schon am vergangen Sonntag gegen Coburg, die Möglichkeit, das Testspiel live zu verfolgen. Erneut gibt es hier einen Pauschalpreis von 5,00 € pro Person.

Infos:

MLP Academics Heidelberg vs. WALTER Tiges Tübingen

Sonntag 03.09.2017, Tip-Off 17.00 Uhr, Halle des Olympiastützpunktes, Im Neuenheimer Feld 710, 69120 Heidelberg

 

 

Lukas Robert